Geschichten JamesVermont erzählt Dir was

Mein Auge namens Rocinante

M
Nikon-Katze

Seit letztem Monat bin ich stolzer Besitzer einer Nikon Z50, getauft auf den Namen Rocinante. Benannt ist sie übrigens nach einem Raumschiff aus der Serie The Expanse. Zwei Jahre habe ich dafür gespart und tagelang habe ich hin und her überlegt, ob ich den Kauf wirklich durchziehen soll.

Meine Lumix TZ7 litt schon viele Jahre an einem verschmutzten Sensor und es machte echt keinen Spaß mehr damit zu arbeiten. Dazu kamen saugute Mobiltelefone und meine Kinder, die besseres zu tun hatten, als mit Papa ewig auf Fotosafari zu gehen. Dafür sind sie jetzt willfährige Opfer 🙂

In Zeiten in denen ich die Umstände, unter denen ich zu leben habe, nicht mehr beeinflussen kann*, gehe ich gerne zurück an meine Wurzeln und da ist die Fotografie eine davon. Und jetzt fühlt es sich für mich so an, als hätte ich wieder die Augen.

Übrigens habe ich wieder meinen alten Fotocommunity.de – Account reaktiviert und in meinem Blog die Rubrik namens Fotografie hinzugefügt.

Erstes Foto der Rocinante

* Die Umstände, die ich nicht mehr beeinflussen kann, sind Umstände, die nur Stefanie beeinflussen kann. Aber das ist eine andere Geschichte und soll zu einem anderen Zeitpunkt erzählt werden.

von JamesVermont
Geschichten JamesVermont erzählt Dir was

Neueste Beiträge

Über den Autor

JamesVermont aus Klagenfurt am Wörthersee ist Gestalter, Autor, Trommler und Vater 2er Kinder.

Folgen