Geschichten JamesVermont erzählt Dir was

Hexerei Betatest #8: 19.07.2018

H

Am 19.07.2018 sitzt Daniela Herkulania im Halbdunkel ihres großzügigen Ateliers im siebenten Wiener Gemeindebezirk und starrt auf ein halbfertiges Gemälde. Ihre Freundin, Marie von Grey betritt den Raum, doch als sie freundlich grüßt, schweigt Daniela weiter vor sich hin.

Marie versteift sich, zieht die Augenbrauen hoch und wagt die offensichtlich wütende Freundin gar nicht nach dem Grund dafür zu fragen. Danielas Kiefer mahlen, die Augen sind finster und den Pinsel, den sie schon die ganzen Zeit zwischen den Fingern dreht, zerbricht sie plötzlich mit zwei Fingern:„Ich erwürg‘ sie mit bloßen Händen.“

Marie versteht: Nur Danielas Agentin besitzt die Eigenschaft, die junge Frau dermaßen in Rage zu versetzen. Die scharfkantigen Enden des zerbrochenen Pinsels im Auge behaltend, tritt Marie an Daniela heran und legt eine Hand auf ihre Schulter. Doch Danielas Muskel spannen sich noch mehr an. Wärme und Nähe der Berührung sickern langsam ein und nach wenigen Atemzügen legt Marie zusätzlich eine Hand auf die von Daniela.

Maries Stimme klingt leise und entrückt, aber sie weich und einfühlsam: „Manchmal steht man sich selbst im Weg. Dann ist man so gefangen in den Gefühlen, dass man nichts, was um einen herum passiert, mehr aufnehmen kann. Der Fokus klebt auf dem immer gleichen Inferno der Gefühlswelt.

Hier sind Wachsamkeit und der Verstand gefragt.

Diesen Tage sind gut dazu geeignet um sich etwas hinzugeben – die Frage ist nur an was? Dein Fokus macht den Unterschied. Verbitterung und Zynismus oder Liebe und Kreativität? Vielleicht von beidem etwas? Hauptsache, Du entscheidest Dich bewusst dafür.“

von JamesVermont
Geschichten JamesVermont erzählt Dir was

Neue Beiträge

Über den Autor

JamesVermont aus Klagenfurt am Wörthersee ist Gestalter, Autor, Trommler und Vater 2er Kinder.

Folgen